Ausbildung Dialogmarketing

dia_lady

Warum schlagen wir Ihnen die Aus­bil­dung / Um­schulung in Dialog­marketing vor?

Da die Dialogmarketing-Branche wächst und somit ein steigender Bedarf an Fachkräften zu verzeichnen ist, haben Kaufleute für Dialogmarketing besonders gute Berufsaussichten. Aus diesem Grund möchten wir Sie auf dem Weg in diese zukunftsorientierte Branche begleiten.

Besonders freuen wir uns darüber, dass Sie bei uns ein Jahr Ausbildungszeit einsparen können. Obwohl Sie einen vollwertigen Berufsabschluss bei der IHK erhalten, haben Sie bei uns statt 3 Jahren nur 2 Jahre Ausbildungszeit. Sie bekommen bei uns nicht nur ein umfassendes theoretisches Fachwissen, sondern vor allem auch viel praktische Übung, um als Kauffrau / Kaufmann für Dialogmarketing erfolgreich zu sein.

Neben der Vorbereitung für die IHK-Prüfung am Ende der Ausbildung/Umschulung für Kaufleute für Dialogmarketing steht also vor allem die Vorbereitung für Ihren persönlichen Arbeitsalltag in der Dialogmarketing-Branche bei uns im Vordergrund.

Die sich stetig verändernde Dialogmarketing-Branche ist spätestens seitdem unser Leben überall von Computern, dem Internet und den sozialen Medien begleitet wird, in einem großen Aufschwung.

Durch eine gründliche kaufmännische Ausbildung bekommen Sie eine besonders gute Ausgangsposition, um in einem Unternehmen der Dialogmarketing-Branche, in der Vertriebsabteilung einer großen Versicherung oder einem Callcenter Karriere machen zu können.

Inhalte und Gliederung der Ausbildung/Umschulung

Stufe I-A

  • Einführungsseminar Lerntechniken und Lerntypen
  • Unternehmensprozesse und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Einführung in Dialogmarketing-Unternehmen und im Branchenüberblick
  • Präsentationstechniken
  • Kundenkommunikation in Theorie und Praxis
  • Kommunikationsmedien kennen und nutzen

Stufe I-B

  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Umgang mit Kunden / Individuelle Kundenberatung
  • Stressmanagement
  • Einordnung des Dialogmarketings in die Volkswirtschaft
  • Projektmanagement, -definition, -planung und -durchführung

Stufe I-C

  • Kundengewinnung und Kundenbindung
  • Zufriedenheitsbefragungen
  • Beschwerdemanagement meistern
  • Einführung ins Rechnungswesen
  • Kundenakquise
  • Projektabschluss
  • Personaleinsatzplanung

Stufe I-D

  • Kaufmännisches Rechnen
  • Phasen eines Verkaufsgesprächs
  • Kaufverträge erfolgreich und rechtssicher abschließen
  • Qualität im Verkaufsgespräch sichern
  • Human Resources Management
  • Controlling-Grundlagen im Dialogmarketing

Stufe I-E

  • Controlling im Dialogmarketing
  • Qualitätsmanagement
  • Entgeltabrechnung
  • Marktforschung und Angebote für Kunden erstellen
  • Auftraggeberakquise und Verhandlungsgespräche
  • Werbung als persönlicher Verkauf

Stufe II

  • Während der Ausbildungszeit absolvieren Sie ein 6-monatiges Praktikum in einem Betrieb der Dialogmarketingbranche, bei dem Sie auch durch geschulte, persönliche Praktikumsbetreuer_innen seitens des INeKO Instituts begleitet werden.

Stufe III

  • Prüfungsvorbereitung in Gruppen- und Einzelübungen
  • Wir machen Sie fit für die IHK Prüfung in
  • Kommunikationsprozesse
  • Projektmanagement
  • Wirtschafts- und Sozialprozesse

Vorgehensweise

Unsere Dozentinnen und Dozenten werden Ihnen die Inhalte der Dialogmarketing-Ausbildung anschaulich und praxisnah vermitteln. In Übungssequenzen werden Sie in Einzelarbeit und in Gruppenarbeit sowie im Plenum die Handlungsfähigkeit erwerben. So lernen Sie beispielsweise, wie Sie mit Kunden ziel- und lösungsorientiert kommunizieren. Sie werden gleichzeitig Gespräche führen, Datenbanken nutzen, Informationen verarbeiten und darüber hinaus überzeugende Verkaufsgespräche führen. Außerdem werden Ihnen die kaufmännischen Zusammenhänge verdeutlicht und Sie lernen Ihr Handeln und die Tätigkeit des Unternehmens in den betriebs- und volkswirtschaftlichen Kontext einzuordnen.

Wir stellen Ihnen diverse Unterrichtsmaterialien zur Verfügung, damit Sie das Gelernte üben und festigen können. Neben dem regulären Unterricht bieten wir ebenso Hilfe bei Ihren Hausaufgaben an, bereiten Sie ausführlich auf die Prüfung vor und veranstalten für Sie Zusatzseminare zu den Themen "Erfolgreich im Bewerbungsprozess" und "Richtiges Auftreten und Präsentieren während des Auswahlprozesses und im Vorstellungsgespräch".

Was wir besonders gut machen:

  • Vor einer Entscheidung beraten wir Sie gründlich und testen Sie auch, sodass Sie nicht unbedingt gute Schulnoten brauchen!
  • Vor Beginn der Ausbildung können Sie in einem maximal 4-wöchigen Einstiegskurs den Beruf gründlich kennenlernen, um festzustellen, ob der Beruf wirklich zu Ihnen passt.
  • Danach können wir Ihnen auch klar sagen, ob Sie in der Ausbildung und in dem Beruf selbst gute Erfolgsaussichten haben werden.
  • Da wir schon vor dem Anfang so viel Zeit einsetzen, können wir auch Bewerbern und Bewerberinnen eine Chance geben, die keinen oder einen schlechten Schulabschluss haben.

Ausbildungsdauer und Ausbildungskosten

Die verkürzte Ausbildungszeit (regulär 3 Jahre) dauert bei uns nur 24 Monate (inkl. des 6-monatigen Praktikumszeitraumes) und kann bei Vorliegen der – von der Agentur für Arbeit geforderten, persönlichen Voraussetzungen – über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit zu 100 % finanziert werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder bevorzugt per E-Mail an folgende Adressen:

INeKO Service
Institut für die Entwicklung personaler und interpersonaler Kompetenzen an der Universität zu Köln
Maarweg 231 - 233
50825 Köln
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Ansprechpartnerinnen Frau Anne Alsters und Frau Someieh Zaribaf stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.
Telefon: 0221 - 589 785 30