Ausbildung in Mimikresonanz ®

Mimikresonanz ® - Gefühle sehen, Menschen verstehen

Studien haben gezeigt: Die Emotionserkennung beim Klienten durch den Coach beeinflusst signifikant den Erfolg des Coachings und die Zufriedenheit des/der Klienten/Klientin. Hier kann das Seminar die praktischen Coaching-Kompetenzen erweitern.

Was ist Mimikresonanz?
Mit Mimikresonanz lernen Sie kleinste nonverbale Signale insbesondere im Gesicht zu erkennen, richtig zu interpretieren und angemessen damit umzugehen. Sie lernen welche Emotionen relevant für einen nachhaltigen Coachingprozess sind und Sie schärfen Ihre Wahrnehmung für die emotionalen Signale Ihrer Klienten_innen in Mimik und Körpersprache.

Das ermöglicht es Ihnen, im Coachingprozess schnell und zielführend zu reagieren und so Ihr Vorgehen an die Klienten_innen und deren Gefühlslage anzupassen. Sie schärfen Ihre Wahrnehmung dafür, welche Emotionen Ihre Klienten_innen bewegen und wo Ansatzpunkte für einen erfolgreichen Veränderungsprozess sind. Außerdem können Sie anhand der emotionalen Signale in der Mimik auf wissenschaftlicher Basis den Erfolg Ihrer Arbeit überprüfen.

Das Mimikresonanz-Training wurde 2011 entwickelt und wird ständig in Inhalten und Didaktik an den aktuellen Stand der Forschung angepasst. Es baut auf den neuesten Forschungsergebnissen aus Psychologie und Verhaltensforschung auf. Doch es geht nicht ausschließlich darum, den eigenen Blick für die Gefühle anderer zu erweitern. Manchmal gehen wir sehr stark in Resonanz mit der emotionalen Reaktion und der Problemgeschichte des/der Klienten_in, sodass wir uns als Coach in den Gefühlsstrudel des/der Klienten/-in hineinziehen lassen. Deshalb geht es auch darum, die eigene spiegelneuronale Reaktion darauf zu überprüfen und ggf. uns zu entstressen. So wird eine "gesunde und produktive Empathie" ermöglicht. Doch Mimikresonanz ist nicht nur im Coaching verwendbar. Weitere Einsatzfelder sind:

Mimikresonanz in Mediation und Beratung Dadurch, dass Sie die Gefühle der (Konflikt-)Partner_in schon in der Entstehung besser wahrnehmen, lassen sich kritische Momente schneller entschärfen bzw. sogar vermeiden – und positive Momente und vorhandene Beziehungsressourcen bewusst verstärken.

Darüber hinaus erkennen Sie zum Beispiel kalibrierte Schleifen schneller und können so noch gezielter intervenieren. Das richtige Deuten mimischer Signale lässt Sie auch erkennen, wie entwickelte Lösungen emotional von den Klienten_innen angenommen werden.

Mimikresonanz in Seminaren und Gruppenpräsentationen

Sie erfassen schnell die Stimmung in der Gruppe und die Gefühle der einzelnen Teilnehmer_innen. Aufmerksamkeit und Interesse während der Präsentation lassen sich so gezielt fördern. Fragen wie auch emotionale Widerstände erkennen Sie bereits, wenn sie entstehen. So können Sie diese im richtigen Moment aufnehmen. Mimikresonanz in privaten Beziehungen Durch ein Training in Mimikresonanz werden Sie auch achtsamer in kritischen Situationen: Sie erkennen zum Beispiel besser, ob sowie wann sich ein Streit anbahnt und Sie das Gespräch lieber später fortsetzen sollten, wenn sich die Stimmung wieder beruhigt hat. So können Sie z. B. von Ihnen unbeabsichtigt ausgelöste Verletzungen erkennen und angemessener mit den Emotionen Ihrer Liebsten umgehen. Sie können auch gezielt auf unausgesprochene Einwände durch Nachfragen eingehen. Gleichzeitig erkennen Sie besser, wann es Ihren Gesprächspartner_innen lieber ist „ihre Ruhe“ zu haben.

Modul 1: Mimikresonanz-Grundlagenseminar

Inhalte:
Im 1-tägigen Mimikresonanz-Basic-Training lernen Sie nicht nur die sieben Basisemotionen präzise bei Ihren Gesprächspartnern_innen zu erkennen, sondern Sie entwickeln auch die Fähigkeit Mikroexpressionen zu sehen und zu deuten.
Mikroexpressionen sind sehr schnelle (40-500 ms), nicht steuerbare mimische Bewegungen. Neben dem treffsicheren Erkennen und Deuten der Mimik trainieren Sie auch Grundlagen, wie Sie mit diesen Signalen umgehen und sie für Ihren Gesprächserfolg nutzen können.

  • ✓ Stand der Mimikforschung
  • ✓ Was uns die Mimik verrät
  • ✓ Pre- und Post-Test: Gefühle erkennen
  • ✓ Erkennungsmerkmale der 7 Basisemotionen
  • ✓ Mikroexpressionen erkennen

Modul 2: Mimikresonanz-Professional

Inhalte:
Ziel des 2tägigen Aufbauseminars Mimikresonanz-Professional-Trainings ist es auch kleinste mimische Signale (subtile Expressionen) zu erkennen und richtig zu deuten. Die subtilen Expressionen können langsamer, aber auch genauso schnell sein wie Mikroexpressionen. Der Vorteil ist, dass sie auch bei schwächerer Gefühlsintensität auftreten. In diesem Training verfeinern Sie aber nicht nur Ihre Fähigkeit die Mimik richtig zu deuten, Sie erweitern Ihre Wahrnehmung auch auf den Bereich der emotionalen Signale in Stimme und Körpersprache.
Darüber hinaus trainieren Sie vertiefend und erweiternd den angemessenen und zielführenden Umgang mit mimischen Signalen. Ein Schwerpunkt ist auch das bewusste Darstellen der sieben Basisemotionen in der eigenen Mimik, umso die Beweglichkeit der Gesichtsmuskeln zu erhöhen. Dies fördert die intuitive Empathie.

  • ✓ Subtile Expressionen erkennen
  • ✓ Angemessener und zielführender Umgang mit mimischen Signalen
  • ✓ Emotionen in Körpersprache
  • ✓ Embleme, Adaptoren, Illustratoren
  • ✓ Täuschungen erkennen

Ihre Investition:

Modul 1: 270,-- € (abzüglich Frühbucherrabatt 240,-- €)
Modul 2: 540,-- € (abzüglich Frühbucherrabatt 490,-- €)

Die Ausbildung ist von der Mehrwertsteuer (nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG) befreit. Fördergelder der Bundesländer, Bildungsschecks und/oder Ratenzahlung nach Vereinbarung möglich. Zu den verschiedenen Rabattierungsmöglichkeiten z. B. Frühbucherrabatt oder Anmeldung von Kleingruppen u. ä. beraten wir Sie gerne auf Anfrage.

Im Ausbildungspreis enthalten sind zudem ausführliche Schulungsunterlagen, die auf die Modulinhalte zugeschnitten sind, sowie das Zertifikat "Mimikresonanz-Professional". Während der Seminare bieten wir Ihnen in den Kaffeepausen kleine Snacks sowie Getränke an; zur Mittagszeit bitten wir Sie, sich selbst zu versorgen.

Termine:

  • Mimikresonanz Grundlagen (Modul 1 (eintägig)):
    Fr 26. Januar 2018
    Fr 16. Februar 2018

  • Mimikresonanz Professional (Modul 2 (zweiägig)):
    Do 15. - Fr 16. März 2018
    Sa 7. - So 8. April 2018

Kontakt:

INeKO Service
Institut für die Entwicklung personaler und interpersonaler Kompetenzen an der Universität zu Köln
Maarweg 231 - 233
50825 Köln
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Ansprechpartnerin Frau Someieh Zaribaf stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.
Telefon: 0221 - 589 785 30