Person-geleitete Verhaltenstherapie

Ein Ansatz für Klinische und Persönlichkeitspsychologie

In der Ausbildung für Person-geleitete Verhaltenstherapie vermitteln wir Ihnen das Rahmenkonzept für die Sicht von der Person im Änderungsprozess als auch spezifische Vorgehensweisen für Diagnostik, Änderungsplanung und Interventionsschritte, die Sie während der Ausbildung durch Selbsterfahrung einüben und in die eigene Praxis übertragen können.

Ihre Investition:

1.800,-€¹

Komplettpreis; Mwst. fällt nicht an!
¹ Regulärer Preis: 2.000,-€
– ohne Nutzung des Frühbucherrabatts i.H.v. 200,-€

    • Ausbildungsorte: INeKO Institut (Köln)
    • 4 Module (je 60 Unterrichtseinheiten) 60 Ausbildungspunkte
    • Gruppengröße: 7 – 16
    • Zertifikat mit Siegel der Universität zu Köln

Ihr Dozent


Dr. phil. Heinrich Berbalk

Dr. Berbalk setzt sich seit Jahrzenten für die Schematherapie ein, die er inzwischen zur Person-geleitete Verhaltenstherapie weiterentwickelt hat. Mit dem von ihm betreuten Angeboten am INeKO ermöglicht er einem erweiterten Publikum die Teilnahme und das Erlernen des Therapieansatzes.

Profil

Veranstaltungsort

Die Ausbildung findet in unseren Seminarräumen auf 1.200 qm im INeKO Institut in Köln-Ehrenfeld statt. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten zu – sprechen Sie uns darauf an.

Ausbildungspunkte

Sie erhalten nach erfolgreicher Abschlusspräsentation ein Zertifikat des „Instituts für die Entwicklung personaler und interpersonaler Kompetenzen“ (INeKO) an der Universität zu Köln unter der Benennung der Ausbildungsschwerpunkte und der erbrachten Leistungen. Ausbildungspunkte sind bei der Psychotherapeutenkammer beantragt. Erfahrungswert aus den bisherigen Ausbildungen: 60 Punkte für die komplette Ausbildung.

Rabatt & Fördermöglichkeiten

Fördergelder der Bundesländer, Bildungsschecks und/oder Ratenzahlung sind nach Vereinbarung möglich. Zu den verschiedenen Rabattierungsmöglichkeiten, z.B. Frühbucherrabatt oder Anmeldung von Kleingruppen u.ä., beraten wir Sie gerne auf Anfrage.

Studierende

In jeder Gruppe stellen wir einige wenige Plätze Studierenden zur Verfügung, die von uns durch einem besonderen Rabatt gefördert werden. Darüber hinaus werden Studierende der Universität zu Köln, der Hochschule Provadis und der Hochschule Fresenius von uns besonders unterstützt: : Bitte rufen Sie uns zu den Details an, wir beraten Sie gern.INeKO Service:_ 0221 – 589 785 31

Modul 1: Einführung in die Person-geleitete Verhaltenstherapie (einzeln buchbar)

  • Weg zur PGV und Vergleich mit Alternativen
  • Theorie von BIG und BIU
  • Das Puppen Inventar zur PGV
  • Anwendung bei Beschreibung und Veränderung – Selbsterprobung
  • Anwendung an eigenen laufenden Therapien

Modul 2: Erfassung der Person

  • PGV und Lebensgeschichte
  • Die Person und ihre Anteile – Dynamik und Integration
  • Konzeption von Person, Umfeld und Lebensbewältigung
  • Änderungskonzeption

Modul 3: Wege der Veränderung

  • Beobachten
  • Erkennen
  • Ebenen der Veränderung
  • Entscheiden
  • Starten und Änderungskonzeption begleiten

Modul 4: Supervision und Selbsterfahrung in der Person-geleiteten Verhaltenstherapie

  • Selbsterfahrung: Hier wird in Gruppen ab 7 Personen eine Konzeption der eigenen Person in ihrer Entwicklung und in unterschiedlichen Umgebungen erarbeitet. Darüber hinaus gibt es auch Workshops für die Selbsterfahrung. In 16 Unterrichtsstunden an zwei Tagen besteht die Gelegenheit zur Besinnung auf die persönliche Entwicklung und die gegenwärtige Lebensbewältigung. Einsicht in die dynamische Verbindung der vorherrschenden Personanteile ermöglicht ein neues Verständnis der eigenen Person.
  • Gedanken zur Förderung neuer Anteile oder von Anteilen im Hintergrund können erstarrte Anteilsmuster und damit die Person wieder in Bewegung bringen oder bei der Lösung von Lebensproblemen flexibel halten. Nicht selten entsteht eine neue Perspektive zur zukünftigen Integration von Personanteilen, die Richtung und Stärke für eine gewünschte persönliche Entwicklung geben kann. Eine Gruppe hat max. 16 Teilnehmende und ermöglicht so die Berücksichtigung jeder einzelnen Person.
  • Supervision:  Supervision in der Person-geleiteten Verhaltenstherapie basiert auf der zu Beginn entworfenen und im Verlauf der Therapie weiterentwickelten Personkonzeption des in die Therapie eingetretenen Menschen. Zur Personkonzeption wird auch die Beziehung der Therapeuten_innen zur behandelten Person berücksichtigt. In der Person-geleiteten Verhaltenstherapie wird die Therapiesituation als die Kooperation zwischen einer anvertrauten Person betrachtet und einer betreuenden, verantwortungsvollen Person, die für die betreute Person nach deren aktuellen, wechselnden Bedürfnissen einen flexiblen Rahmen bietet.
  • Richtung und Ausmaß der Bedürftigkeit der anvertrauten Person regulieren das Betreuungsverhältnis. Supervision kann als Einzel- oder Gruppensupervision stattfinden. Unter besonderen Bedingungen kann Telesupervision zum Beispiel als Videokonferenz über das Internet angeboten werden.

Ihr Dozent

Dr. phil. Heinrich BerbalkDr. Berbalk setzt sich seit Jahrzenten für die Schematherapie ein, die er inzwischen zur Person-geleitete Verhaltenstherapie weiterentwickelt hat. Mit dem von ihm betreuten Angeboten am INeKO ermöglicht er einem erweiterten Publikum die Teilnahme und das Erlernen des Therapieansatzes.Profil

Veranstaltungsort

Die Ausbildung findet in unseren Seminarräumen auf 1.200 qm im INeKO Institut in Köln-Ehrenfeld statt. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten zu – sprechen Sie uns darauf an.

Ausbildungspunkte

Sie erhalten nach erfolgreicher Abschlusspräsentation ein Zertifikat des „Instituts für die Entwicklung personaler und interpersonaler Kompetenzen“ (INeKO) an der Universität zu Köln unter der Benennung der Ausbildungsschwerpunkte und der erbrachten Leistungen. Ausbildungspunkte sind bei der Psychotherapeutenkammer beantragt. Erfahrungswert aus den bisherigen Ausbildungen: 60 Punkte für die komplette Ausbildung.

Rabatt & Fördermöglichkeiten

Fördergelder der Bundesländer, Bildungsschecks und/oder Ratenzahlung sind nach Vereinbarung möglich. Zu den verschiedenen Rabattierungsmöglichkeiten, z.B. Frühbucherrabatt oder Anmeldung von Kleingruppen u.ä., beraten wir Sie gerne auf Anfrage.

Studierende

In jeder Gruppe stellen wir einige wenige Plätze Studierenden zur Verfügung, die von uns durch einem besonderen Rabatt gefördert werden. Darüberhinaus werden Studierende der Universität zu Köln, der Hochschule Provadis und der Hochschule Fresenius von uns besonders unterstützt: Bitte rufen Sie uns zu den Details an, wir beraten Sie gern.__0221 – 589 785 31